Startseite

Herzlich willkommen beim Obst-
und Gartenbauverein Gernlinden

Wer einen Garten bepflanzt hat, spürt, dass er der Welt Gutes getan hat.
(Charles Dudley Warner/ Schriftsteller)
Beachten Sie bitte unsere Termine im Jahresprogramm, diese finden Sie auf der Seite „Aktivitäten“.
OGV-Stammtisch in der Sportgaststätte-Gernlinden.
Achtung: Ab sofort findet  der Garten-Stammtisch an jeden 2. Mittwoch  des Monats, ab 19;30 Uhr statt!

Der nächste Garten-Stammtisch ist am Mittwoch den 13. März 2019 um 19:30 Uhr.
Alle Interessierten sind dazu herzlich willkommen.

Bitte vormerken:
Unsere Jahreshauptversammlung findet am Mittwoch, den  27. März um 19:30 Uhr in der Sportgaststätte-Gernlinden statt.  —> bitte Interesse bezüglich vorgesehener Radtour 7./8. September vorbringen!
ebenso 
Und hier noch was zum Lesen in der noch etwas ruhigeren Zeit:

Natur und Mathematik – die Fibonaccizahlen und der goldene Schnitt.
Interessante Beobachtungen in der Natur und die mathematischen Zusammenhänge.
„Es gibt nichts, das irgendwie mal gerade so geworden ist, vielmehr ist alles mathematisch präzise geplant!“
weiterlesen –>   Natur und Mathematik

 


Pressemitteilung: Volksbegehren Artenvielfalt

Mit 18,4% und 1.745.383  Unterschriften ist es das erfolgreichste Volksbegehren  seit über 50 Jahren
und sendet damit ein klares Signal an die Staatsregierung.

Jeder kann auch selbst im eigenen Garten einen Beitrag zur Förderung der Artenvielfalt leisten:
lesen Sie weiter –>    Bienen- und Insektenfreundlicher Garten    



Gartenarbeiten im März:     In Anlehnung an: LOGL-Gartenkalender & naturimgarten.at

Aufbruch ins neue Gartenjahr           
Frühling liegt in der Luft. Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen beginnt für uns die Gartenzeit-für viele Gärtner die schönsten Monate des Jahres.
weiterlesen –>  _Aufbruch ins neue Gartenjahr

Schnittregeln für Obstgehölze             
Starker Winterschnitt bedeutet stärkeres Wachstum, schwacher Winterschnitt schwächeres Wachstum. Winterschnitt fördert das Triebwachstum. Sommerschnitt reduziert es und fördert die Fruchtbarkeit.

Kulturmaßnahmen im Kräuterbeet          
Schneiden Sie im Kräuterbeet Winterbohnenkraut und Thymian zurück, um die Neutriebbildung anzuregen. Oregano wird direkt über dem Boden abgeschnitten. Salbei sollte nicht zu stark ins alte Holz zurückgeschnitten werden.

Rosen pflanzen
Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um Rosen und Wildrosen (ohne Ballen) zu pflanzen. Gepflanzte Rosen kräftig angießen und in der Anwachsphase nicht austrocknen lassen.

Frühlingsboten im Winter – Hyazinthen
An den grauen Tagen wünschen wir uns schon sehnlichst den Frühling herbei. Um die Wartezeit zu verkürzen, können wir den Duft und die Blütenpracht von Hyazinthen durch das traditionelle Zwiebeltreiben bereits schon jetzt ins Haus bringen. Nach relativ kurzer Zeit blühen dann die ersten Frühlingsboten.
Frühlingsboten am Fensterbrett

Gartenplanung für das kommende Jahr 
Jetzt in der Vorfrühlingszeit kann man sich noch Gedanken machen, welche Umgestaltung für den Garten sinnvoll und gewünscht wird. Auch der Gemüsegarten will rechtzeitig geplant werden um die notwendigen Samen zu überprüfen und fehlende zu besorgen. Räumen Sie schon mal die vorgesehene Fläche ab, lockern Sie die Pflanzflächen gründlich und verlegen Sie falls notwendig Wasserleitungen und elektrische Anschlüsse.

Saatgut fürs Frühjahr überprüfen und ergänzen            
Auch wird es jetzt Zeit, Ihr gelagertes Saatgut zu kontrollieren und vertrocknete oder auch schimmelige Samen auszusortieren. Saatgut von Schwarzwurzeln oder auch Pastinaken ist nur ein Jahr haltbar, von Schnittlauch bis zu zwei Jahre. Gurken-, Melonen- oder auch Tomatensamen sind bis zu sechs, teilweise auch acht Jahre keimfähig. Beachten Sie die Informationen auf der Saatgut-Verpackung. Fehlendes Saatgut schon jetzt anschaffen, um die Arbeiten im Frühjahr nicht zu verzögern. Die Auswahl in den Gartencentern ist jetzt noch besonders gut.

Kaffeesatz gehört auf den Kompost
Kaffeesatz gehört nicht in den Mülleimer, sondern auf den Kompost. Er lockt Regenwürmer an, die den organischen Abfall in wertvollen Humus verwandeln. Tipp: Blumenerde wird lockerer, wenn man sie mit etwas Kaffeesatz vermischt.

Weitere nützliche Aktivitäten

Vogelfütterung
So unterschiedlich die Meinungen auch unter Fachleuten zur Vogelfütterung im Winter ausfallen, eines ist unbestritten: Wenn gefüttert wird, dann bitte richtig!   weiterlesen -> Vogelfütterung

Vogelnahrung belassen
Lassen Sie die Samenstände von Wildstauden und Gräsern unbedingt noch bis ins Frühjahr stehen. Sie dienen den Vögeln als Nahrung, den Insekten als Unterschlupf und sie tragen außerdem zur Ausbreitung der Pflanzen bei.

Winterzeit – Bastelzeit
Der Winter bietet eine gute Gelegenheit um zum Beispiel Nistkästen für Vögel zu basteln.
weiterlesen -> Winterzeit-Bastelzeit Vogelhaus
Bauplan für Nistkästen siehe auch unter OGV-Gartentipps  „Nistkästen für Höhlenbrüter“.

Weitere nützliche Informationen finden Sie auf der Seite „OGV-Gartentipps“.
Schauen Sie rein und empfehlen Sie uns weiter!

 Vorschau auf interessante Ausstellungen und Führungen:


Botanischer Garten München – Nymphenburg
Hier ein paar sicherlich interessante Führungen im Botanischen Garten München
 (weitere Termine siehe unter“ LINKS“ )

Frühlingsschönheiten

Sonntag 7. April, Treffpunkt 10:00 Uhr vor dem Gewächshauseingang
Führung mit Frau Dr. Kathrin Kurbasik
Teilnahmeentgelt: 3 € pr Person, bei Frau Dr. Kurbasik zu entrichten; Teilnehmerzahl begrenzt auf etwa 25 Personen.

Vogelstimmenexkursion

Samstag 13. April, Treffpunkt 10:00 Uhr vor dem Gewächshauseingang
Führung mit Frau Dr. Eva Schneider
Teilnahmeentgelt: 5 € pro Person bei Frau Dr. Schneider zu entrichten
Bitte ein Fernglas mitbringen! Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt.

Ameisen, die heimlichen Gärtner

Sonntag, 28. April, Treffpunkt 10:00 Uhr vor dem Gewächshauseingang
Führung mit Herrn Dr. Thassilo Franke
Teilnahmeentgelt: Ausschließlich Garteneintritt, keine zusätzliche Gebühr


Sonnenaufgang –  Sonnenuntergang   München — März 2019
                       Zeitumstellung vom 30. auf 31. März 2019   (1 Stunde vorstellen)

                                                 1. 
März                       31. März
Sonnenaufgang                6.57 Uhr                      6.55 Uhr
Sonnenuntergang          17.57 Uhr                  19.42 Uhr

Die für Gernlinden-Nord gemessene Niederschlagsmenge je Monat, in Liter pro Quadratmeter :
(Private Eigenmessungen)