Startseite

Herzlich willkommen beim Obst- und Gartenbauverein Gernlinden

Wer einen Garten bepflanzt hat, spürt, dass er der Welt Gutes getan hat.
(Charles Dudley Warner/ Schriftsteller)

Aufgrund der Corona-Situation können bis auf Weiteres keine Veranstaltungen stattfinden.
Wir informieren über das neue Jahresprogramm, sobald sich die Lage wieder überblicken lässt.


Der OGV-Stammtisch 2021 fällt leider weiterhin wegen der geltenden Kontakteinschränkungen aus !!
Sobald sich daran wieder etwas ändert, werden wir sofort informieren.

 Macht Euch eine gute Zeit daheim, greift mal zum Telefon und schaut immer wieder auch hier bei uns auf der Homepage vorbei.
Weihnachten 2020 und Neujahr 2021–> pdf. Weihnachts- & Neujahrsgrüße _2020 – 2021

Macht das Beste aus der Situation, bleibt gesund und hoffentlich auf bald! 


Die Streuobstwiese

Die Streuobstwiesen und ihre Bedeutung.  —> weiter lesen pdf: _Streuobstwiese


Kleines Informationsblatt Wildbienen und Honigbiene:
Der bayerische Landesverband für Gartenbau und Landespflege hat ein Informationsblatt über Wild- und Honigbiene in seinen Garten-Info-Blättern abgelegt.  
Honigbienen, Wildbienen, Hummeln :  lesen —> pdf:_Garten-Info Bienen Wildbienen
Allgemeines Info-Blatt über Bienenweiden:  lesen —-> pdf: _Garten-Info Bienenweiden

Gartenarbeiten im Januar:

Der Phänologische Kalender —>  weiterlesen__pdf  __Der Phänologische Kalender

Januar: Der Winter ist die beste Zeit, um die ab Herbst erscheinenden neuen Gartenhefte durchzublättern und sich mit schönen Gartenbüchern zu beschäftigen . So kann man sich in Muße Anregungen für die kommende Saison sammeln.
Ziergarten: Nach dem Rechten sehen und Gehölze von den eventuell vorhandenen Schneelasten befreien. Vögel regelmäßig füttern und für die Fische im Gartenteich ein Loch in der Eisdecke freihalten. 
Nutzgarten: Anbauplan für Gemüse fürs laufende und das folgende Jahr festlegen. Mischkulturen und Fruchtfolge dabei berücksichtigen. Bäume auslichten, kranke und zu dicht stehende Äste entfernen.  
Der Garten im Winter – Die Kunst des Bleibenlassens:  lesen—-> _Der Garten im Winter

(Texte In Anlehnung an: LOGL-Gartenkalender & naturimgarten.at :

Wintergemüse auf dem Speiseplan
Setzen Sie in den Wintermonaten verstärkt klassische Wintergemüse wie Sauerkraut, Grünkohl, Lauch und Knollensellerie auf den Speiseplan. Die darin enthaltenen Vitamine, Mineralstoffe und bioaktiven Substanzen haben besonders gesundheitsfördernde Wirkung.

Edelreiser von Obstbäumen schneiden
Auch bei Obstbäumen können im Januar an frostfreien Tagen Edelreiser geschnitten werden. Dazu werden gut ausgereifte, mindestens bleistiftstarke (einjährige) Triebe aus der Sonnenseite des Baumes verwendet. Man lagert sie am besten in einem frostfreien, dunklen Keller und steckt sie aufrecht in eine mit feuchtem Sand befüllte Kiste. Wer Veredelungsmaßnahmen an seinen Obstbäumen, unter Anleitung unseres Experten, durchführen möchte, sollte sich frühzeitig dazu bei uns anmelden (!)

Leimringe an Obstbäumen anlegen
Legen Sie rechtzeitig Leimringe an die Stämme Ihrer Obstbäume und der benachbarten Laubbäume an, um die Weibchen des Kleinen Frostspanners an der Eiablage zu hindern. Die Ringe (gut bewährt haben sich Fertigleimringe) müssen rundum dicht und fest am Stamm anliegen. Glätten Sie Unebenheiten mit einem Rindenkratzer und füllen Sie Ritzen und Risse mit Ton oder Lehm.
Eine sehr gute Unterstützung bei der Reduzierung der Frostspannerlarven bieten verschiedene Meisenarten – hängen Sie Nistkästen auf!
Die im Herbst angelegten Leimringe an Obstbaumstämmen sind im Dezember und Januar oft nicht mehr so wirkungsvoll und sollten darum rechtzeitig erneuert werden.

Vorbeugende Maßnahmen an Obstbäumen
Noch vorhandene Fruchtmumien dringend aus den Obstbäumen entfernen, damit die Krankheitserreger sich von dort nicht erneut ausbreiten können. Nicht auf den Kompost bringen, sondern über die Biotonne oder direkt beim Wertstoffhof /Gartenabfälle  entsorgen.

Winterschutz an empfindlichen Obstgehölzen
Frostempfindliche Obstgehölze (Aprikosen, Pfirsiche, Kiwis, Wein) können jetzt noch mit Reisig oder Reetmanschetten vor starkem Frost geschützt werden. Besonders gefährdet sind Jungpflanzen. Auf der Rinde von sonnenexponierten Obstbäumen treten an sonnigen Wintertagen extreme Temperaturschwankungen auf. 

Feldsalat zur Mittagszeit schneiden
Feldsalat kann in der lichtarmen Winterzeit einen erhöhten Nitratgehalt aufweisen. Schneiden Sie daher die Blattrosetten bevorzugt um die Mittagszeit. Das Tageslicht verwandelt einen Großteil des Nitrats zu unschädlichen Stoffen.

Johannis- und Stachelbeeren schneiden
Johannis- und Stachelbeeren können bei frostfreiem Wetter den ganzen Winter über geschnitten werden. Ein Schnitt vor Mitte November hat den Vorteil, dass der Infektionsdruck für die Rotpustelkrankheit etwas geringer ist. Mit Rotpustel infiziertes Schnittgut unbedingt aus dem Garten entfernen. 

Gartenteich mit Sauerstoff versorgen
Die Lebewesen im Gartenteich benötigen Luft. Denn auch im Winter zersetzen Bakterien am Grunde des Teiches organisches Material wie Falllaub oder abgestorbene Wasserpflanzen. Dabei verbrauchen sie Sauerstoff, sodass die Gefahr des Sauerstoffmangels unter geschlossener Eisdecke im winterlichen Gartenteich am höchsten ist. Im schlimmsten Fall kann der Teich unbemerkt umkippen. Dadurch sterben die meisten Tiere im Teich, auch Frösche, die sich zur Winterruhe im Schlamm eingegraben haben. Hängen Sie deshalb gebündeltes Schilfrohr ins Wasser, um den Luftaustausch zu ermöglichen. Schilfbereiche mit Röhricht verbessern ebenfalls die Sauerstoffversorgung im Teich.

Hochbeet bauen,                   
Jetzt im Winter ist eine gute Gelegenheit, um ein Hochbeet zu bauen und anzulegen.
weiterlesen —> pdf. __Hochbeet selbst gebaut

Nistkästen für Vögel bauen
Jetzt in der kommenden Winterzeit, ist es eine gute Möglichkeit einige neue Nistkästen für die Vogelwelt zu bauen.
Hier eine kleine Bauanleitung für die Höhlenbrüter:—-pdf. _Nistkästen für Höhlebrüter

Vogelnahrung belassen / Vögel füttern im Winter
Lassen Sie die Samenstände von Wildstauden ruhig stehen. Sie dienen Vögeln als Nahrung und tragen zur Ausbreitung der Pflanzen bei. Aus diesem Grund werden auch Wildhecken jetzt nicht mehr geschnitten.
Vögel füttern im Winter—->  lesen pdf: Vogelfütterung

Lebensräume für Tiere
Im Zuge der Aufräumarbeiten im Garten bieten sich viele Gelegenheiten, Lebensraum und Unterschlupf für Tiere zu schaffen. So finden viele Insekten im Laub unter Hecken und Sträuchern ihr Winterquartier. Ohrwürmer sowie einige Bienen- und andere Insektenarten überwintern gern in hohlen Stängeln. Abgeschnittene Zweige und holzige Staudenteile in einer Gartenecke aufgehäuft bieten Unterschlupf für Igel und Spitzmäuse.

Kaffeesatz gehört auf den Kompost
Kaffeesatz gehört nicht in den Mülleimer, sondern (auch im Winter) immer auf den Kompost. Er lockt Regenwürmer an, die den organischen Abfall in wertvollen Humus verwandeln. Tipp: Blumenerde wird lockerer, wenn man sie mit etwas Kaffeesatz vermischt.

Weitere nützliche Informationen finden Sie auf der Seite „OGV-Gartentipps“.
Schauen Sie rein und empfehlen Sie uns weiter!

 Vorschau auf interessante Ausstellungen und Führungen:
 Botanischer Garten München – Nymphenburg, bzw. allgemeine Münchner Veranstaltung:
Programm der jeweiligen Führungen und Ausstellungs-Highlights siehe unter „Links“ Botanischer Garten München

Der Botanische Garten München ist bis einschließlich 31. Januar 2021 geschlossen.


Sonnenaufgang –  Sonnenuntergang   München —  Dezember 2020 und Januar 2021
Quelle:  sunrise-and-sunset
                                              
                                       1.Dezember             31. Dezember                 1.Januar                    31.Januar
Sonnenaufgang                                                         7:44 Uhr                       8:04 Uhr                        8:04 Uhr                    7:43 Uhr
Sonnenuntergang                                                16:21 Uhr                    16:29 Uhr                      16:30 Uhr                   17:11 Uhr           
Tageslänge                                                                 08:37 Std.                     08:24 Std.                    08.25 Std.                   09:27 Std.
Tageslänge gegenüber 31.12.20                                                                                                         + 1 Minute                  + 63 Minuten                                                           


Die für Gernlinden-Nord gemessene Niederschlagsmenge je Monat, in Liter pro Quadratmeter :
(Private Eigenmessungen)