Startseite

Herzlich willkommen beim Obst- und Gartenbauverein Gernlinden

Wer einen Garten bepflanzt hat, spürt, dass er der Welt Gutes getan hat.
(Charles Dudley Warner/ Schriftsteller)
Beachten Sie bitte unsere Termine im Jahresprogramm, diese finden Sie auf der Seite „Aktivitäten“
OGV-Stammtisch in der Sportgaststätte-Gernlinden.
ACHTUNG !!!  
Unser nächster Monatsstammtisch ist erst wieder am Mittwoch, 12.  Februar 2020 !  
Die Sportgaststätte öffnet erst wieder am 18. Jan, daher im Januar kein Stammtisch .

Alle Interessierten sind dazu herzlich willkommen.
Ein Hinweis des Landesbverbandes zum Thema Vielfalt:

„Der Landesverband hat ein neues Projekt gestartet. Mit „VIELFALTSMACHER – (G)ARTEN.REICH.NATUR“ möchten wir Sie herzlich dazu einladen, mit unsgemeinsam eine reiche Vielfalt in Garten und Natur zu fördern. Wir haben dafür ein umfangreiches Informations- und Mitmachangebot für Sie entwickelt.“ —> weiterlesen: Landesverband_102 Vielfaltsmacher Sonderausgabe

Gartenarbeiten im Januar:     

(In Anlehnung an: LOGL-Gartenkalender & naturimgarten.at

Sämereien überprüfen
Der Monat Januar / Februar kann auch dazu genutzt werden, um zu überprüfen, ob alle für die Frühjahrssaat erforderlichen Sämereien vorhanden sind; fehlendes Saatgut wird jetzt angeschafft, denn im Frühjahr gibt es viele Dinge auf einmal zu tun.

Fruchtmumien entfernen

Die letzten von Monilia befallenen Fruchtmumien von Zwetschge, Apfel oder Birne sollten noch aus dem Garten entfernt werden, bevor im Frühjahr die jungen Früchte angesteckt werden.

Hügelbeete / Hochbeete
Der Februar ist noch ideal zur Anlage eines Hügelbeetes im Gemüsegarten. Es bietet viel Raum, um groben Astschnitt unterzubringen. Die Mauern des Hochbeetes können aus Trockenmauersteinen, alten Klinkern, Rundhölzern oder Balken bestehen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Siehe hierzu auch Beitrag unter „OGV-Gartentipps“

Kaffeesatz gehört auf den Kompost
Kaffeesatz gehört nicht in den Mülleimer, sondern auf den Kompost. Er lockt Regenwürmer an, die den organischen Abfall in wertvollen Humus verwandeln. Tipp: Blumenerde wird lockerer, wenn man sie mit etwas Kaffeesatz vermischt

Gartenteich im Winter
Die Lebewesen im Gartenteich benötigen Luft. Denn auch im Winter zersetzen Bakterien am Grunde des Teiches organisches Material wie Falllaub oder abgestorbene Wasserpflanzen. Dabei verbrauchen sie Sauerstoff, sodass die Gefahr des Sauerstoffmangels unter geschlossener Eisdecke im winterlichen Gartenteich am höchsten ist. Im schlimmsten Fall kann der Teich unbemerkt umkippen. Dadurch sterben die meisten Tiere im Teich, auch Frösche, die sich zur Winterruhe im Schlamm eingegraben haben. Hängen Sie deshalb gebündeltes Schilfrohr ins Wasser, um den Luftaustausch zu ermöglichen. Schilfbereiche mit Röhricht verbessern ebenfalls die Sauerstoffversorgung im Teich. .

Winterfütterung der Vögel
Wenn Sie im Garten oder auf dem Balkon Futterstellen für die Vögel platziert haben, sollen Sie ab November mit der Fütterung beginnen. Hierzu ein paar vielleicht nützliche Informationen:  weiterlesen –> pdf _Vogelfütterung
Vergessen Sie auch nicht, das Vogelhäuschen einmal pro Woche zu reinigen. Andernfalls können sich Krankheiten ausbreiten oder es bleibt verdorbenes Futter liegen.

Vögel im Winter
 Alle Jahre im Herbst teilt sich unsere Vogelwelt in zwei Lager. Etwa 80% sind Zugvögel, die machen sich auf den Weg in ein südhehres, wärmeres Winterquartier.        weiterlesen –>  pdf _Vögel im Winter

Einwintern der Kübelpflanzen und der notwendigen Aufmerksamkeit
Im November wenn die ersten Nachtfröste kommen, wird es Zeit die empfindlichen Topfpflanzen einzuwintern.
Was dabei so alles zu beachten ist, lesen Sie auf der folgenden pdf:  
weiterlesen –>  pdf   Gießen im Winter & Kübelpflanzenpflege

Staudenreste über den Winter stehen lassen
Schneiden Sie die Stauden in der Blumenrabatte nicht komplett zurück, sondern lassen Sie abgestorbene Pflanzenreste als Winterschutz und Unterschlupf für Insekten bis zum Frühjahr stehen. Etwas zusammengebunden halten sie auch dem Schnee stand.

Gartengeräte reinigen und einwintern
Nachdem der Rasen zum letzten Mal geschnitten ist, sollten Sie den Rasenmäher gründlich säubern und eventuell die Zündkerze auswechseln. Auch für alle anderen Gartengeräte ist der Frühwinter eine gute Zeit um diese zu reinigen und in Ordnung zu bringen.   weiterlesen  –>  pdf    Gartengerätepflege

Weitere nützliche Informationen finden Sie auf der Seite „OGV-Gartentipps“.
Schauen Sie rein und empfehlen Sie uns weiter!
 Vorschau auf interessante Ausstellungen und Führungen:
 Botanischer Garten München – Nymphenburg:
Programm der jeweiligen Führungen und Ausstellungs – Highlights siehe unter „Links“ Botanischer Garten München

Sonntag, 9.Februar 2020: Immergrüne Pflanzen im Freiland

Führung mit Frau Dr. Ehrentraud Bayer
Treffpunkt: 10 Uhr vor dem Gewächshauseingang

12.Februar bis 14. Februar 2020: Vielfalt erhalten

Informationsstand zu Insekten und naturnahen Gärten.
Der BUND Naturschutz in Bayern e.V. informiert über die heimische Insektenwelt und stellt Elemente naturnaher Gärten, Balkone und Fensterbretter vor.
9 – 16:30 Uhr, Infostand in Halle C der Gewächshäuser 


Sonnenaufgang –  Sonnenuntergang   München — Januar 2020
Quelle:  sunrise-and-sunset
                                               1. 
Januar                     31. Januar       
Sonnenaufgang                 8:04 Uhr                     7:44 Uhr             
Sonnenuntergang          16:29 Uhr                  17:09 Uhr              
Tageslänge                           8:24 Std.                     9:25 Std.

 

Die für Gernlinden-Nord gemessene Niederschlagsmenge je Monat, in Liter pro Quadratmeter :
(Private Eigenmessungen