Startseite

Herzlich willkommen beim Obst-
und Gartenbauverein Gernlinden

Die Jahresveranstaltungen für 2018 finden Sie auf der Seite „Aktivitäten“.

Landesgartenschau in Würzburg vom 12 April bis 7. Oktober 2018
Der OGV beabsichtigt, bei entsprechender Teilnahmezusage, einen 2tägigen Bus-Ausflug zur Landesgartenschau nach Würzburg durchzuführen.
Termin: Dienstag / Mittwoch, 12. / 13. Juni 2018 > siehe pdf–> Fahrt zur LGA Würzburg


Februar 2018:
Stammtisch in der Sportgaststätte-Gernlinden.
Jeden zweiten Dienstag im Monat ab 19:30 Uhr.
Alle Interessierten sind dazu herzlich willkommen.
Achtung! Im Februar findet der Stammtisch schon am 6.2.2018 statt, da am 2.Dienstag des Monats der Faschings-Dienstag ist.

Gartenarbeiten im Februar: i.A.a.: LOGL-Gartenkalender

Der Februar ist der Schneeglöckchen- und Winterlingmonat!

Tipp für die Winterzeit
Zum Überbrücken der kalten Winterzeit kann man sich Gedanken machen, wie der Garten für Nützlinge gestaltet werden könnte. Siehe nebenstehende pdf:  Platz für Nützlinge schaffen

Planungen für das kommende Gartenjahr
Etwas Zeit bleibt noch für die Gartenplanung.
Das eigene Gartentagebuch jetzt auswerten und die Gartenplanung mit den neuen Ideen für das kommende Gartenjahr vornehmen.
Saatgut bereits jetzt entsprechend der neuen Planung besorgen.

Hügelbeet / Hochbeet
Der Februar ist noch ideal zur Anlage eines Hügelbeetes oder Hochbeetes im Gemüsegarten. Siehe hierzu auch unter „OGV-Gartentipps“

Ziergräser möglichst noch nicht zurückschneiden
Einziehende Ziergräser wie Pfeifenputzergras und Chinaschilf werden erst im Frühjahr von Ende April bis Anfang Mai geschnitten, wenn die Frostgefahr weitestgehend vorüber ist, denn die alten Halme schützen das Herz der Gräser vor der Auswinterung. Auch die Stängel mit den Blüten noch stehen lassen, da sich hier kleine Insekten darin befinden können.Ganz abgesehen davon geben die Halme dem winterlichen Garten Struktur und bieten für Vögel und Insekten Nahrung und Winterschutz. Wie schön wird der Januarraureif auf den trockenen Blättern aussehen! Damit die Pflanzen im Winter nicht auseinanderbrechen, kann man sie mit einem Draht oder einer Schnur leicht zusammenbinden.

Schnittregel für Obstgehölze
Starker Winterschnitt bedeutet stärkeres Wachstum, schwacher Winterschnitt schwächeres Wachstum. Winterschnitt fördert das Triebwachstum. Sommerschnitt reduziert es und fördert die Fruchtbarkeit.

 

Weitere nützliche Informationen finden Sie auf der Seite „OGV-Gartentipps“.
Schauen Sie rein und empfehlen Sie uns weiter!

 

Das Blütenjahr im Garten

Quelle: Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau / Bayerische Gartenakademie, Veitshöchheim